back to the roots!

Zurück zu den Wurzeln!

 

Genau das wird es hier werden, Schluss mit nervenden Werbebannern, nur noch Artikel und Berichte! Einfach wieder mehr Leidenschaft & Spaß am Angeln!

 

Überall seht Ihr nur noch Werbung aus der Angelindustrie.

Sie haben das Netz fest im Griff! Aber halt Stop, hierauf habe ich keine lust mehr, Angebote gab es wie Sand am Meer, aber Angeln ist Leidenschaft soll keine Werbemaschinerie sein!

(Knall deine Seite voll mit Werbung von uns und du bekommst paar Köder was im Verhältnis lächerlich ist. Der Aufwand, Fotos, Zeit, testen usw. und das ganze für ne Packung Gummi Köder für 4,50€ so ungefähr verhielt es sich ...)

 

 

 

Viel mehr soll es hier Spaß machen zu lesen und vieleicht neues erfahren oder einfach nur schaun was machen die Jungs da am Wasser einfach unsere Leidenschaft teilen.

 

Deshalb gibt es einige veränderungen hier im Blog:

 

  • Keine Werbebanner mehr im Blog (Google / Amazon)
  • Tackle Berichte falls es einen Sponsor gibt werden auch so gekennzeichnet
  • Mehr Leidenschaft mehr Spaß!
  • Verzichtet wird hier demnächst auf Tackle Kataloge/ Da gibt es einfache bessere Quellen
  • Angeln ist Leidenschaft soll einfach angeln mit Freunden sein, kein Team keine Gruppe oder sonst was.
  • Mee(h)r  Bellyboat Aktion!

Eventuell steht auch ein wenig Blog umbau an !

 
LG

 

Chrischan

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Marco (Freitag, 04 März 2016 09:06)

    Geil, endlich wieder mehr Belly Boat! Hab keins, will keins aber ik lese die Berichte einfach gerne. Gib Gummi Christian. #herz

    Ach ja, und die "Packung Baits for Entry" ka**e bringt ift keinem was, außer den Marketern. Aber dat hatten wir schon vor Jahren in der Gruppe.

    Lg,
    Marco vin Nebenan (HR)

  • #2

    Christian (Freitag, 04 März 2016 13:00)

    Moin Marco !

    Schön das mal wieder vorbei schaust Herr Ritter!
    Ja das Thema hatten wir ja schon da haste recht, aber ich ziehe es jetzt durch sollen andere Blogs so weiter machen. Aber nicht mehr mit mir.
    Ja Bellys sind geputzt und auch auf gerüstet dazu Später mehr ;) !


    *lach mich weg* Ich schreibe so ein Artikel habe 5 einträge als Komi und kann nur einen Freischalten rest ist Werbung der Angelindustrie :D

    Petri!

  • #3

    Dennis (Montag, 07 März 2016 15:23)

    Da haben sich ja ein paar Marketingleute billige Werbebanner und Backlinks besorgt. Sponsored Posts und Testberichte markieren gehört mittlerweile eh zum guten Ton und sollte man allein aus rechtlicher Sicht auch tun.

    Ich freue mich schon auf deine nächsten Beiträge und wünsche dir ein großes Petri Heil!

    LG Dennis

  • #4

    Marco (Dienstag, 08 März 2016 15:50)

    Nach fast 6 Jahren HR hat sich das Sparbuch meines Sohnemanns an die regelmäßigen AdSense Einnahmen gewöhnt. Die Einnahmen der direkt vermarkteten Banner gehen für Server und Tackle drauf. Wenn unterm Strich +/- dabei raus kommt, bin ich zufrieden.

    Angel-Bloggen mit dem gewissen Maß an Persönlichkeit ist in unserem Micro-Kosmos eh schon hart genug. Wer es drauf an legt, der kann sicher seinen Lebensunterhalt damit verdienen. Ob es dann noch "Angeln mit Leidenschaft" ist, kann ich mir nicht vorstellen. Zumindest ging es Andi und mir so. Kaum die Dollarzeichen in den Augen und schon ist der Spaß dahin.

    Das Resultat: 1 1/2 Jahre quasi Funkstille, fast kein Bock mehr aufs Hobby und dann die Rückbesinnung aufs Wesentliche. Ik find deinen Schritt richtig und konsequent. Zieh durch!

    Gruß ausm Osten,
    Marco

    PS: Nur weil ich nicht Kommentiere, heißt das nicht, dass ich hier nicht regelmäßig mit lese. Ik bin immer am Start wenns bei dir was neues zu lesen gibt. I love AiL!

  • #5

    Inge (Dienstag, 05 April 2016 09:41)

    Moinsen,

    ich habe das Lesen hier eingeschränkt, weil es zuviel wurde mit dem Werben für Zubehör.
    Nach Monaten schaue ich mal wieder rein und siehe da....hat sich was getan !
    Chrischan, DAS FINDE ICH MAL SO RICHTIG GUT :-)

    Melde Dich, wenn Du wieder in Lübeck bist !

    Gruß
    Ingo