Ostsee ich komme!

Mefo Blinker
Mefo Blinker

Mittwoch abend nach Lübeck gefahren, zu meinen Eltern, um mich mit meinen alten Kumpel
Ingo am Donnerstag früh in die Wellen der Ostsee zuwerfen.
Schnell noch mal die Köder sortiert die ich mit nehmen wollte.

Ententeich
Ententeich


.... aus den Wellen wurde leider nix
Windstärke 0 am Donnerstag, glasklares Wasser und herrliches Wetter.
Als erstes ging es nach Sierksdorf.
Ententeich wie er im Buch steht.


Naja nun wußten wir was für Futter in Küsten nähe war, und wir stiegen
um von Blau Silber auf Beige Schwarze Saltis, die der Größe nahe kamen,
aber auch da wurde nix draus...
Nach 4 Stunden in der Früh, entschieden wir uns um, den Platz zu wechseln.
So fuhren wir nach Bliesdorf aber auch da das gleiche Spiel
wieder Schwarz Grundeln am Haken und Garnelen in den Bühnköpfen
nach dem wir ca. 10 Bühnen abgeklappert haben ging es dann erst einmal ne
Currywurst essen, Ostsee luft macht hungrig!

Nach dem essen ab nach Dahme, zum Leuchtturm ins Große Riff

Tag.2.

Plan war abends auf Butt und Dorsch zu angeln in Travemünde,

mit meinen alten Angel Kumpel Frank aus Lübeck,
Tim und Julia ließen sich es sich auch nicht nehmen, sich abends zu uns zugesellen,
wir haben sogar reichlich gefangen leider war die Durchschnitts größe der Platten
bei 15 bis 20 cm.....
aber 4 gute Platten sind in der Nacht doch noch rausgekommen (hatten das mindesmass)
Aber auch andere Fische wie Allmuttern und die heisgeliebte Schwarzmeer Grundel
waren mit von der Partie, raus kammen ca. 30 Fische.
Nachts konnten wir noch beobachten wie dicke Heringsschwärme an der Spundwand ablaichten
die ließen sich aber nicht zum anbieß verführen.


hier ein paar Bilder.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0