Herbst Hecht angeln mit Basty

Chrischan mit 60 cm Hecht

So der Basty hatte mich angeschrieben, und wollte gerne einen Hecht fangen,
also planten wir einen gemeinsamen Tag mit der Spinnrute.

Zuerst waren wir am Bullenbruch, wo uns erstmal der Wind sowas von um die Ohren gehauen ist, und dadurch auch recht kalt wurde, Nase lief Augen tränten,
Zigaretten gingen von alleine aus bei dem Wind die neuen mist dinger...
Naja nach einger Zeit habe ich einen fast Biss verbuchen können,
ich konnte grade noch sehen wie ein Hecht mit kleinen schwal abdrehte
das ließ dann doch noch auf mehr hoffen und so sollte es dann auch sein,
und ein 60ziger Hecht stieg auf meinen Wobbler ein.

Der Wind bließ immer mehr am Bullenbruch und wir beschlossen die Stelle zuwechseln und ich wollte Basty ein paar Wettern zeigen wo auch gerne Hechte stehen, vorher kleiner abstecher zu meiner Frau an der Tanke.

Und weiter sollte es gehen, erste Wettern mit Überraschung, leider wurde da gebaut direkt am Pumpwerk, so das das Wasser matschbraun war ....
und nach kurzen versuchen sind wir dann doch weiter.

Wettern Nr.2 Ich mache drei Würfe rums Angel krum Bastyyyyyyyyyyyyyyy Ketscher ^^ so konnten wir einen 70iger Hecht landen der leider meinen Drilling
quer im Auge hatte naja du kommst mit in die Küche.

Insgesamt konnten wir 3 Hechte zum Landgang bewegen.

Es hat viel spass gemacht.

 

LG

 

Chrischan

Kommentar schreiben

Kommentare: 0